Wasserpass / Wasserlinie / Antifouling

Bei der Renovation wurde der Ballast berechnet. Die Annahme ergab ein Zusatzgewicht von 2 Tonnen.
Die theoretische  Berechnung ergaben eine Erhöhung der Wasserline um 12cm.

Bei der Einwasserung im 2011 zeigte die Kranwaage 15 Tonnen mit leeren Tanks. Dann musste, verursacht durch die Schräglage noch 500kg Blei Stb. unter den Bodenbretter im Durchgang verstaut werden. Beim Auswassern im 2014 mit vollen Dieseltanks waren es 17 Tonnen.
Leider war die zusätzliche Eintauchtiefe nur 3 cm. Also waren ca. 11cm Antifouling im Trockenen, abplatzten bei grosser Hitze könnte ein Problem sein.
Da in der Höhe der Wasserlinie das Antifouling zum Teil fehlte, musste eine Lösung gefunden werden. Mit dem Trockeneisstrahlen konnte das Antifouling bis zum Knick einfernt werden.
Leider war auf der Stb. Seite die TF130 Beschichtung nur mit schlechter Haftung realisiert und diese konnte mit dem Spachtel entfernt werden ... dies auf 8m 🙁
Es musste die Farbkante der alten Wasserlinie abschliffen werden, der Wasserpass soll 3,5cm höher werden, so werden die ausgefransten Lackschäden abgedeckt.
Die Krönung passiert beim entfernen des Klebebandes auf der Bb. Seite, wieder einmal schlechte Haftung ...was für eine ...

Antifouling mit 3 Schichten

Antifouling mit 3 Schichten

Heck mit Wasserpass

Heck mit Wasserpass

 

Wasserpass

Wasserpass mit weisem Streifen?

Wasserpass nur blau?

Wasserpass nur blau?

Wasserpass blau

Wasserpass blau

ready ... zum spritzen

ready ... zum spritzen

... eingepackt ...

... eingepackt ...

Lackschaden Bug

Lackschaden Bug beim entfernen des Klebebandes

Lackschaden Bug

Lackschaden Bug ausgeschliffen nun kommt Beilackieren

Tanja rollt

Tanja rollt das TF130 welches keine Haftung hatte 🙁

abgeplatzt

TF130 abgeplatzt ...

Lack ausgebrochen

Lackkante ausgebrochen ...

Stb. Wasserpass abgespachelt

Stb. Wasserpass abgespachelt

schlechte Haftung

...schlechte Haftung

 

 

 

 

 

 

Ballast Berechnung

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

error: Content is protected !!