Einleitung (Faszination Segeln)

Sturmerprobte Seglerin ... Der Anfang des Segeln ist hart und herzlich gewesen und ich blicke gerne auf diese Zeit der Anfänge zurück. Da gab es einen Skipper welcher keinen Spaß verstand, dafür die Crew um so mehr. Es gab diese hohen Wellen.

Die unangenehme Dünung, der Pizzabelag welcher durch die Kombüse flog und der Wasserstrahl welcher bei Lage ziemlich schräg aus dem Wasserhahn floss.

Bei den Anlegemanövern war der Rumps an der Kaimauer wegen eines vergessenen Fenders nicht zu überhören und diese wunderbaren Toiletten - uns war jede Kneipe willkommen.

Aus diesem Spaß kam das ehrliche Interesse an dem Sport Segeln.

Ich konnte in jungen Jahren nicht immer so oft Segeln wie ich es gerne getan hätte, dafür tue ich es jetzt umso öfters und das mit viel Freude.

Andrea is on Facebook

error: Content is protected !!