Innenbereich in blau

Seit 2005 wurden 1.5 Tonnen Stahl verarbeitet und endlich kommt der Moment -> Ausbau, Aufbau, Perspektiven

Nach dem Zinkstaub glänzt der Innenbereich in blau (Farbe Wasserrutschbahn Europapark), der Rostschutz sollte für die
nächsten 30 Jahre halten 🙂
Meine Liebe ist die Innenarchitektin, sie plant und mahlt den ganzen Innenbereich.

blau ... blau Elektro- Kabelkanal Elektrorohre Innenarchitektin
blau ... blau Elektro- Kabelkanal Elektrorohre Motorenraumdeckel

Ach nein schon wieder eine Überraschung … keine Schweissnaht sondern Silikon wurden zwischen Motorraum und Achterkabine
verwendet. Diese Stahlplatte wurde vom Voreigner ausgewechselt und leider nicht durchgeschweisst.
Silikon ist strahlbeständig, die Folge Rost unter der Beschichtung. Na so ist das Leben, das ganze Silikon rauskrazen.
Mit einer Strahlspritzpistole strahlen wir den Rost weg, zum Glück der Rumpf war sehr rostig.

Rost wegen Silikon Sandschutz gut geschützt Strahlspritzpistole
Rost wegen Silikon Sandschutz gut geschützt Strahlspritzpistole

100m Elektrorohre und 10m Kabelkanäle sind verlegt. Die Unterkonstruktion an den Schotten ist befestigt.

Sämtliche rostige Stellen werden nachgestrahlt, danach mit Glasperlen auch das Edelstahl.

Spritzen ... ... vorbereiten Unterwasser gespritzt Joel und alles in blau
Spritzen ... ... vorbereiten Unterwasser gespritzt Joel und alles in blau

Kommentare sind deaktiviert

error: Content is protected !!